Giovanni Bonato wurde 1961 in Schio geboren. Er studierte Komposition bei F. Vacchi, A. Guarnieri, und G. Manzoni am Giuseppe Verdi Konservatorium in Mailand. Giovanni Bonato komponiert vor allem Kammermusik, Chor-und Orchesterwerke, die international für Aufsehen sorgen und von renommierten Interpreten wie dem Arditti Quartet, Neue Vocalsolisten Stuttgart, Estonian National Männerchor, World Youth Choir oder Leif Segerstam aufgeführt werden. Seine Kompositionen wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Seit 1992 lehrt er Komposition am Cesare Pollini Konservatoriume in Padua.

www.giovannibonato.com